Marschdorf Forensics

Project

Vertrauen und Globalisierung: Bekämpfung internationaler Korruption durch wirksame Strafverfolgung

Vertrauen und Globalisierung: Bekämpfung internationaler Korruption durch wirksame Strafverfolgung

In seinem Beitrag im Jahr 2008 zu dem von Raimund Röhrich herausgegebenen Sammelband “Methoden der Korruptionsbekämpfung” betrachtet Dr. Marschdorf die Auswirkungen wirksamer Verfolgung von Auslandskorruption auf die Entwicklung des internationalen Handels aus makroökonomischer Sicht. Das Kernargument beinhaltet, dass die erfolgreiche Entwicklung des globalen Handels Vertrauen durch die Marktteilnehmer voraussetzt und dass die Exportsektoren davon profitieren, wenn Länder ihre Regeln gegen Auslandskorruption durch wirksame Strafverfolgung durchsetzen. In diesem Beitrag verbindet er seinen akademischen Hintergrund in ökonomischer Analyse des Rechts mit seiner über Jahrzehnte entwickelten Erfahrung in der Ermittlung internationaler Korruption. Unternehmensethik geht über die Einhaltung moralischer Standards hinaus und trägt zum ökonomischen Erfolg bei.

GermanEnglish